Digitale Lösungen

Unsere Welt wird jeden Tag ein Stück digitaler

Alle reden von digitaler Transformation, wir packen Sie an. Ausgehend vom Menschen sehen wir die digitale Transformation Ihrer Hochschule als einen ganzheitlichen Prozess, der die Erfahrung Ihres „Kunden“ mit Ihrer Hochschule positiv verändert. Der Übergang analoger Prozesse in neue, schnellere, einfachere und günstigere digitale Angebote ist ein Treiber unseres Angebotes.

Wir machen Ihre Studenten zu unserer Mission, sie sind der Dreh- und Angelpunkt Ihrer digitalen Transformation. Unsere Beratung zur Digitalisierung basiert immer auf dem Verständnis Ihres digitalen Kunden. Um dies zu erreichen gibt es nur einen einzigen Weg, die direkte und authentische Auseinandersetzung mit Ihren Studierenden.

Unsere Beratung zur Digitalisierung kann Ihnen jedoch nicht erklären, wie Ihre Studenten denken, fühlen und handeln. Diese Fähigkeit steckt in Ihnen und in Ihrer Hochschule. Unser Anspruch ist es, Ihnen Wege aufzeigen, mit welchen Werkzeugen und Methoden Sie dieses Verständnis gewinnen, strukturieren und gewinnbringend in Ihrer Hochschule transformieren können. Die Querdenkermanufaktur coacht Ihr Transformationsteam durch diesen Prozess und greift immer dann aktiv in die Beratung ein, wenn es um die Auswirkungen der veränderten Kommunikations- und Nutzungsverhalten Ihrer Studierenden auf die Interaktion mit Ihrer Hochschule geht.

Wir bieten Ihnen fokussierte Managementberatung mit Spezialisierung auf digitale Transformation. Durch unsere Angebote begleiten und führen wir Ihre Hochschule auf dem Weg in das digitale Zeitalter. Neben dem Einsatz zukunftsweisender Technologien vermittelt die Querdenkermanufaktur Ihnen Denk- und Arbeitsweisen sowie die wichtigsten Innovations- und Managementmethoden von Startups. Dazu zählen Methoden wie Human-Centered-Design, DesignAgility, Design Thinking, Scrum, Lean Management oder Business Model Generation.

Als Experten für digitale Veränderungsprozesse verfügen wir sowohl über Startup-Erfahrung aus erster Hand, als auch über langjährige Erfahrung in traditionellen Unternehmen und Behörden. Ihre Hochschule profitiert von dieser Koppelung der beiden Welten und erfährt unkonventionelle Lösungsansätze für Ihre spezifischen Probleme im Rahmen der digitalen Transformation. Denn jegliche Form der Digitalisierung hat eine technische und eine kulturelle Seite, die beide berücksichtigt werden müssen.

icon_digitale_loesungen_querdenkermanufaktur

Nutzer & Kunden

• Betrachtung des kompletten Nutzerzyklus – von der Bewerbungsphase bis zum Alumni-Management
• Umfangreiche Analysen der internen und externen Nutzerbedürfnisse
• Aufeinander abgestimmte digitale Kommunikationskanäle
• Aufbau einer co-kreativen Nutzerbeziehung

Tools & Systeme

• Analyse der vorhandenen Systemarchitektur
• Entwicklung von Möglichkeiten zur Integration der bestehenden Systeme in eine neue Architektur
• Nutzung und Optimierung der unterschiedlichen Kundenkanäle und deren reibungslose Zusammenarbeit
• Einsatz von innovativen zielgruppenspezifischen Technologien

Workflows & Prozesse

• Analyse und Visualisierung der bereits bestehenden Schnittstellen und Datenflüsse
• Gestaltung und Optimierung von neuen Arbeitsabläufen und benötigter digitaler Prozesse
• Sicherstellung der technologischen Leistungsfähigkeit, unter Beachtung relevanter gesetzlicher Vorgaben
• Integration des Kundenfokus in alle Arbeitsabläufe, sowohl in nach innen gerichtete Prozesse, als auch in nach außen gerichtete Angeboten und Dienstleistungen

Organisation

• Aufbau von funktionsübergreifenden und interdisziplinären Teams
• Förderung der Kreativität und Innovationsfähigkeit
• Von der Theorie in die Praxis – Umsetzung und Entwicklung ohne Angst vor Fehlern
• Entwicklung einer nutzerzentrierten Kultur
• Überprüfung der strategischen Ausrichtung und Marktposition
• Identifizierung von möglichen Portfolioerweiterungen oder
-bereinigungen
• Erarbeitung einer ganzheitlichen Digitalstrategie

Produkte & Services

• Erarbeiten einer ganzheitlichen Lösung und Bewertung konkreter Maßnahmen
• Aufbau eines nutzerzentrierten digitalen Kundenmanagementprozesses
• Nutzung elementarer Outsights zur Optimierung der Angebote und Dienstleistungen
• Stetige Entwicklung der Kundenbeziehung unter Berücksichtigung der technologischen Entwicklung und der Zukunftsfähigkeit vorhandener Technologien

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen