Sind Sie bereit für die Querdenker?

Wir werden immer wieder gefragt, warum wir uns die Querdenkermanufaktur genannt haben. In unserem neuen Blogbeitrag erläutern wir was Querdenken für uns bedeutet und welche Werte wir mit dem Begriff Manufaktur verbinden.

Für uns sind Querdenker Menschen, die versuchen ein Problem aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten und Ansätze aus diversen Disziplinen bei der Lösung anwenden. Menschen, die die ausgetretenen Pfade verlassen und Mut für neue ungewöhnliche Lösungen haben. Wir wollen neue Sicht- und Denkweisen in unsere Arbeit einbringen, hinterfragen gewohnte Strategien, vorhandene Strukturen und eingeschliffene Prozesse kritisch und stellen Bestehendes in Zweifel.

Wir gehen offen, neugierig und mutig an Problemstellungen heran und glauben an eine Welt voller Möglichkeiten, die es uns ermöglicht die Zukunft aktiv und positiv zu gestalten. Angepasstes Routinedenken führt unserer Meinung nach nur zu angepassten Routinelösungen. Deshalb setzen wir auf „Andersdenken“, weg von der Mainstreammeinung, hin zu einem um die Ecke bzw. außerhalb der Box denken.

Unsere unterschiedlichen Erfahrungen in den jeweiligen Fachgebieten erlauben es uns, neue, ungewöhnliche Fragen zu stellen, unbekannte Wege zu gehen und die Widersprüche, die entstehen konstruktiv in Lösungen umzusetzen. Dadurch, dass wir Veränderungen als Chancen sehen und uns immer wieder neuen Herausforderungen stellen, gelingt es uns kreative und innovative Ergebnisse zu erzielen.

Wir lieben es Veränderung selbst zu gestalten und anderen neue Möglichkeitsräume zu eröffnen. Wir sind risikobereit! Wir experimentieren und sehen Fehler und Misserfolge nicht als etwas Negatives sondern als Möglichkeit zu lernen und zu wachsen. Wir wissen, dass wir nicht alles wissen. Wir gründen Netzwerke und gehen Verbindungen ein, um neue Ideen und neues Wissen in unsere Arbeit einfließen zu lassen. Wir wollen unseren eigenen Weg gehen. Auch wenn dieser die Gefahr des Scheiterns beinhaltet, glauben wir fest an unsere Fähigkeiten und vertrauen in diese.

Und warum QuerdenkerMANUFAKTUR?

Das Wort „Manufaktur“ kommt aus dem Lateinischen. „Manus“ ist die Hand und „factura“ kommt von „machen“. Manufaktur heißt also, dass man etwas mit der Hand herstellt. Wir verstehen uns als Manufaktur für Ideen, Lösungen und neue Gedanken aber auch als ein Unternehmen das Querdenker fördert und Kunden zu Querdenkern machen möchte. Wir setzen nicht auf Fließbandproduktion und Massenware. Wir fertigen individuelle Lösungen und liefern Qualität.

Zudem klingt Manufaktur einfach gut. Der Begriff weckte bei uns nur positive Assoziationen von Handarbeit, Einzelfertigung, Regionalität und Individualität. Wer jetzt noch etwas mehr über Querdenker erfahren möchte, vor allem wie diese in Unternehmen erfolgreich arbeiten können und welche Rahmenbedingungen dafür notwendig sind, im Quederdenker Guide hat sich Guido Bosbach darüber Gedanken gemacht. Unser Tipp – unbedingt lesen!

Das Querdenker-Team

Leave a Reply

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen